ETA verschoben

von Gary Kiemle

leafbar animated

Gestern wurde auf der kanadischen Regierungswebsite verkündet, dass die neue «Electronic Travel Authorization» (ETA) nicht wie geplant ab 15.März zur Pflicht wird, sondern erst irgendwann im Herbst. Das heisst vorerst können Deutsche, Österreicher und Schweizer weiterhin mit ihrem gültigen Reisepass nach Kanada einreisen ohne die ETA.

Ähnliche Artikel & Themen

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.