Vancouver bricht Besucherrekord zum vierten Jahr in Folge

von Gary Kiemle

2014 war ein erfolgreiches Jahr für den Tourismus in Vancouver. 2015 war sogar noch besser.
Mit 10 Millionen Besuchern wurde 2016 die Messlatte noch höher gelegt.
Und jetzt sieht es so aus, als wäre 2017 der vierte Rekord für Vancouver, was die Besucherzahlen der Stadt betrifft.
Obwohl die endgültigen Zahlen erst im März bekannt gegeben werden, erwartet Tourism Vancouver im letzten Jahr 10,3 Millionen Besucher.
Australien, China, Deutschland, Mexiko und das Vereinigte Königreich seien stark gewachsen, berichtet Amber Sessions, die Kommunikationsmanagerin der Tourismusagentur.
Die Grundlagen für ein starkes Jahr 2018 sind auch da, sagt sie.

Es wird erwartet, dass die Flugkapazität aus Asien / Pazifik mit zunehmender Sitzplatzkapazität aus Australien, China und Mexiko wächst. Es gibt aber nur bescheidene Zunahmen von Kanada, Europa und den Vereinigten Staaten.

Die Nachfrage nach Kreuzfahrtschiffen und die Zahl der Schiffe, die Vancouver besuchen, wird ebenfalls zunehmen. Vancouver wird jährlich etwa von 230 Kreuzfahrtschiffen angelaufen. Jedes Schiff kurbelt die Wirtschaft um mehr als 2 Millionen Dollar an.
In der Stadt sind 33 Kongresse und Veranstaltungen geplant und damit mehr als je zuvor
und  2018 ist das Kanada-China-Jahr des Tourismus.

[amazon_link asins=’383172816X,1979025045′ template=’ProductGrid’ store=’wwwkanadaspez-21′ marketplace=’DE’ link_id=’cffb6669-05bc-11e8-afcd-630b9197d14d’]

 

Ähnliche Artikel & Themen

1 Kommentar

Kleine Kanada-Rundreise: Vancouver Island mit dem Camper erkunden - KanadaSpezialist.com 8. Juni 2018 - 09:01

[…] Start und Ziel der Kanada-Rundreise: Vancouver […]

Antworten

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie diesem zu. Datenschutzbestimmungen