Yellowknife feiert das Snowking Winter Festival

by Partner

Kalt?!? Egal!! In Yellowknife, der Hauptstadt der Northwest Territories, weiß man der Kälte die Stirn zu bieten! Trotz eisiger Temperaturen, die im Winter gerne mal bis zu -30°C und darunter betragen können, zelebrieren die Menschen hier seit nunmehr 23 Jahren jedes Jahr im März das Snowking Winter Festival. Einen Monat lang wird dann gefeiert, was das Zeug hält! Auf dem Eis der zugefrorenen Yellowknife Bay am Ufer des Great Slave Lake wird hierfür ein riesiges Schloss aus Schnee und Eis errichtet. Es ist Schauplatz für Kunstaustellungen, Live Musik und Entertainment für Jung und Alt und wartet mit der besten heißen Schokolade der Stadt auf! Ein Ort, an dem Lokalkolorit und kulturelles Erbe zelebriert wird und das zauberhafte Winter-Wunderland unserer Kindheit wieder aufleben darf!

Foto: Northwest Territories Tourism

Zwei Monate lang trotzt die tapfere Crew des Snowking Winter Festivals der klirrenden Kälte, um das Schloss aus Eis und Schnee zu errichten. Ideengeber und Chef am Platz ist der „Snowking“ Anthony Foliot, der das Schloss seit dem Jahr 1996 gestaltet und den Bau überwacht. Von Jahr zu Jahr entwickelt sich das Design des einzigartigen Gebäudes weiter. Nach bescheidenen Anfängen in den 1990er Jahren mit einfachen Tunneln und Schneebänken hat das Schloss mittlerweile eine stolze Höhe von mehr als 7 Metern erreicht und beinhaltet ein Auditorium, ein Café, einen Innenhof, Rutschen, Brückengeländer und Erkertürme. Eisschnitzer verschönern die Fassade mit Schnee- und Eisskulpturen. Ein echter Hingucker, der Laune macht. Hoch lebe der Schneekönig!

In diesem Jahr findet das Snowking Winter Festival in Yellowknife vom 2. – 31. März statt. Der reguläre Eintritt beträgt tagsüber 10 CAD, am Abend 20 CAD pro Person. Sonderveranstaltungen kosten extra.

Weitere Informationen über das Snowking Winter Festival und die Northwest Territories gibt es unter www.snowking.ca sowie www.spectacularnwt.de.

Quelle: Destination Canada

Ähnliche Artikel & Themen

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.