Das beste Streetfood in Ottawa

by dorothea Oppelland

Kanadas Hauptstadt ist ein kompaktes, sauberes und geschickt geplantes Zentrum für Kultur und Politik und ein Reiseziel für jede Jahreszeit. Beginnen Sie in der Innenstadt in der beeindruckenden National Gallery of Canada und besuchen Sie das Canadian Museum of Nature und das Canada Aviation and Space Museum auf jeden Fall. Der Rideau Canal bietet im Sommer Bootsfahrten an und wird im Winter zu der größten Eisbahn der Welt. Der Gatineau Park zieht Radfahrer und Wanderer an, während der Byward Market das alte und das neue Ottawa miteinander verbindet.

Natürlich werden Sie danach hungrig. Hier sind die 5 besten Street-Food in Ottawa und die besten Restaurants, wo sie verfügbar sind.

1. Süßkartoffel-Pommes

In Carp ist der Imbiss Sweet Potato seit mehreren Jahren in Betrieb. Sie haben mehr als nur Süßkartoffel-Pommes, aber stellen Sie sicher, dass Sie welche probieren. Und probieren Sie das Chipotle Mayo auch! Süßkartoffeln enthalten etwa 15 Gramm mehr Kohlenhydrate als Pommes pro Portion, aber das ist kein Grund, auf die zu verzichten. Sie können auch super leckere und gesund gebackene Pommes machen. Die gleiche Portion gefrorener Süßkartoffelpommes enthält 140 Kalorien, 5 Gramm Fett und normalerweise weniger Natrium als die normalen Pommes.

Viel zu oft sind diese Pommes weich und schlaff und haben sich als eine eher scheinheilige Art des Essens von normalen Pommes erwiesen. Aber hier in Ottawa gibt es keine Gefahr. Süßkartoffelpommes sind genauso knusprig wie die normalen mit dem zusätzlichen Geschmack und der Süße, die wir in Süßkartoffeln lieben. Sie können sie ohne Frittieren, doppeltes Einweichen, zweimaliges Backen oder irgendetwas Ähnliches genießen, damit sie gesünder sind. Die Maisstärke ist das Geheimnis.

2. Street-Food aus Marokko

Diese Gerichte sind unglaublich und immer mit frischem Brot, Oliven und Getränken serviert. Das Brot ist warm und knusprig. Der beste Ort ist das familiengeführte Chez Fatima. Hier entdecken Sie die delikaten Gewürze der marokkanischen Küche. Während der Mittagszeit servieren sie ein Buffet mit einer großen Auswahl an marokkanischen Salaten und warmen Gerichten. Ab Sommer 2015 haben sie ihre Speisekarte mit weiteren mediterranen Gerichten entwickelt. Die Erweiterung bezieht sich auf ein überarbeitetes Mittagsmenü und das Buffet. Der Minztee hier ist auch fantastisch und der Service ist schnell und großartig. Das Essen ist ausgezeichnet. Es ist ein warmes und gemütliches Restaurant.

3. Steak Frites

Steak-Frites oder Pommes mit Steak sind beliebt auch in Ottawa. Manche behaupten, das Essen sei das Nationalgericht Belgiens. Früher hat man Rumpsteak für dieses Gericht benutzt. Auf jeden Fall besuchen Sie Allium, wo das Gericht durchweg gut und recht günstig ist. Der Service ist immer gut und die Speisekarte bietet eine gute Auswahl. Die Steak Pommes sind ein guter Grundnahrungsmittel auf der Speisekarte.

4. Pizza

Wie überall ist Pizza auch in Ottawa beliebt. Wir empfeheln Cumberland in der Nelson St. Neben Pizza gibt es auch gesunde Griechische Gerichte, Gerichte für Vegetarier, vegane Speisen, und glutenfreie Speisen. Das Street-Restaurant gehört zu einer Familie seit dem Jahr 1973 und wird immer noch von ihnen betrieben. Halten Sie sich hier an, um eine Pizza für die lange Rückfahrt zu holen, und Sie werden nicht enttäuscht. Die Pizza macht wirklich satt und ist dabei auch sehr gesund, besonders die ‚Cumberland‘ Pizza. Das Personal ist freundlich, hilfsbereit, und tatkräftig. Die Kruste ist trocken und knusprig. Gefällt das Ihnen nicht, dann bestellen Sie Dip-Sauce. Die macht es großartig.

5. Halloumi

Halloumi ist ein gesunder und leckerer Fisch, auch in Ottawa sehr beliebt. Sie bekommen den besten bei Play Food and Wine in der York St, Ottawa. Hier gibt es auch eine Weinbar, für Vegetarier geeignete Speisen, vegane Speisen, und glutenfreie Speisen. Sie genießen Halloumi, aber auch Steak, Forelle und Fusilli. Die Forelle war definitiv mein Favorit von allen. Wir scheinen die sättigendsten Speisen ausgewählt zu haben, also wurden wir beim dritten Gericht satt. Leider hatten wir keinen Platz mehr für Nachtisch, doch sah die Speisekarte sehr ansprechend aus. Unsere Kellnerin war super freundlich und kannte sich gut mit den Speisen und Weinen aus.

Street-Food mit Herzen

Am 13. Mai veranstaltet die Stadt Ottawa die offizielle Auftaktparty für die neuesten Straßenverkäufer von Ottawa. Wenn diese Veranstaltung ein Indiz dafür ist, wird Street Food in diesem Sommer sehr beliebt sein!

Mit all dem Erlös, der an Sheppards of Good Hope ging, wurden über 500 Armbänder (zu je 10 USD) in ungefähr 20 Minuten verkauft. Die meisten Menschen kommen vor 12 mittags an und probieren verschiedene Gerichte. Zwar sind die Schlangen lang, aber das Warten lohnt sich. Es gibt jedoch eine Gelegenheit, alle Vendors zu besuchen. Stadtbeamte geben zu, dass es vor und während der Veranstaltung eine bessere Kommunikation geben kann. Sie haben das letzte Mal nicht so viele Besucher erwartet.

Schluss

Wenn Sie wie die Einheimischen leben möchten, müssen Sie bei einem Ausflug nach Ottawa wahrscheinlich auf dem ByWard-Markt nach Zutaten und Lebensmitteln aus der Region suchen. Seit fast zwei Jahrhunderten gehen Landwirte und Handwerker auf den Markt, um die Früchte zu teilen. Nehmen Sie sich an einigen der über 260 Stände etwas zu Essen, packen Sie Ihren Picknickkorb ein und machen Sie sich anschließend auf den Weg zu Parliament Hill. Mehr als 60 verschiedene Straßenverkäufer sind ebenfalls eine hervorragende Option für ein Picknick.

Ähnliche Artikel & Themen

Kommentar schreiben

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.