Skurriles aus Kanada Nr. 63

von Bernadette Calonego

Für dieses Elchragout bekomme ich glücklicherweise die Zutaten (fast) immer!

Text und Bild: Bernadette Calonego

Am Ende der Nahrungsmittelkette

Schon wieder faule Tomaten, und die Milch ist erneut vor dem Ablaufdatum sauer geworden. Im zweitgrößte Land der Erde ist es nicht einfach, Nahrungmittel in isolierte Gegenden zu bringen. In meinem kleinen Weiler an der nördlichsten Ecke der Insel Neufundland steht ein Dorfladen. Er ist buchstäblich die letzte Station der Lastkraftwagen, die Ware zu abgelegenen Läden bringen. Das hat seinen Preis.

Nicht nur sind die Produkte teurer, sondern auch nicht immer die, die der Laden bestellt hat. Anstelle einer Auswahl von Speiseeis gibt es halt nur Vanille zu kaufen. Alle anderen Aromen wurden von Läden weggeschnappt, die früher beliefert wurden. Bei den Getränken gibt es statt Root Beer nur Mountain Dew. Statt Pepperoni liegen Steckrüben im Regal, die Bananen fehlen auch. Dafür  sind merkwürdige Kekse im Angebot, die offenbar vorher keine Abnehmer gefunden haben. Die Tomaten muss man sofort verspeisen oder kochen, sonst sind sie am nächsten Tag angegraut. Ein Lichtblick ist der weiße Lieferwagen eines Privatmannes, der mit frischen Äpfeln, Pfirsichen und Pflaumen aus Nova Scotia angereist kommt. Dieser Verkauf ist sein Hobby, und ich bin überzeugt, die glücklichen Gesichter der Kunden motivieren ihn, immer wieder zu kommen. Wenn ich mich bei ihm eingedeckt habe, dann vergesse ich die Erdbeeren, die ich im Laden erwarb und die einen Tag später zu stinken anfingen.

Unvergesslich dagegen ist der Sommertag, an dem ich Kirschen ergatterte, weil ich den Lastkraftwagen rechtzeitig entdeckte und sofort in den Laden rannte. Sie schmeckten tatsächlich wie richtige Kirschen!

 

Kanada-Krimis: Hier klicken und gleich bestellen!

Ähnliche Artikel & Themen

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie diesem zu. Datenschutzbestimmungen