Der Kanadische Pass

von Gary Kiemle

Kanada hat einen der stärksten und schönsten Pässe der Welt.

Henley & Partners hat seine Rangliste des Henley Passport Index für Oktober 2021 veröffentlicht, und der kanadische Pass wurde in die Top 10 der Länder aufgenommen. Kanada belegte zusammen mit Australien den achten Platz mit visafreiem Zugang zu 184 Ländern.
Der kanadische Reisepass gehört laut einem neuen Bericht zu den mächtigsten der Welt.

Kanadische Pässe haben versteckte Bilder, die nur unter Schwarzlicht sichtbar sind! In diesem Video sieht man einen neuen kanadischen Pass unter einer UV-A-Lampe:

 

Nach dem Ersten Weltkrieg wurde der kanadische Pass offiziell eingeführt, aber er war nur für britische Staatsbürger mit Wohnsitz in Kanada erhältlich, da Kanada zu dieser Zeit eine britische Kolonie war. Es gab zwei verschiedene Arten von Pässen: solche, die für Personen ausgestellt wurden, die als britische Staatsbürger geboren wurden, und solche, die für eingebürgerte britische Staatsbürger ausgestellt wurden.

Ein spezieller Pass wurde für kanadische Veteranen ausgestellt, die 1936 an der Einweihung des Vimy Ridge Memorials teilnahmen.


Vimy-Pass [Public Domain]

Als 1947 die kanadische Staatsbürgerschaft eingeführt wurde, war ein neuer kanadischer Reisepass erforderlich, der nur für kanadische Staatsbürger erhältlich war. Dieser wurde erstmals 1948 zur Verfügung gestellt. Der kanadische Pass blieb bis 1985 unverändert, als die Internationale Zivilluftfahrtbehörde (IATA) die Bemühungen um eine Vereinheitlichung der Pässe auf der ganzen Welt anführte. Infolgedessen wurden die kanadischen Pässe so umgestaltet, dass sie maschinenlesbar sind.

Die jüngste Änderung ist der ePass: Seit dem 1. Juli 2013 sind kanadische Reisepässe mit einem Computerchip ausgestattet, der die Daten jeder Person sowie ein digitales Bild des Gesichts des Inhabers enthält. Dies ist das Ergebnis internationaler Bemühungen, die Pässe mit neuer Technologie zu standardisieren, um Identitätsdiebstahl, Terrorismus und Menschenschmuggel zu verhindern.

Gegenwärtig gibt es sechs Arten von kanadischen Pässen:

Reguläre Pässe

Diese sind für alle Bürger gedacht. Sie sind in der Regel für regelmäßige Reisen außerhalb des Landes gedacht. Dazu gehören Urlaubsreisen und Geschäftsreisen. Sie waren normalerweise fünf Jahre lang gültig, aber die neuen ePässe sind 5 oder 10 Jahre lang gültig.

Pässe für Vielreisende

Diese Art von Reisepass ist für kanadische Bürger gedacht, die sehr oft ins Ausland reisen. Dazu gehören Geschäftsleute, die häufig außer Landes sind. Sie zeichnen sich dadurch aus, dass sie doppelt so viele Seiten mit Visastempeln haben.

Vorläufige Pässe

Diese Pässe sind für Bürger gedacht, die sich im Ausland aufhalten und ihren Reisepass verloren haben. Sie sind nur für Notfälle gedacht. Sie laufen in der Regel ab, nachdem der kanadische Staatsbürger nach Hause zurückgekehrt ist.

Besondere Pässe

Diese Art von Pässen ist für Bürger des Landes bestimmt, die internationale Vertreter Kanadas sind, jedoch keine Diplomaten, einschließlich Parlaments- und Regierungsmitgliedern, im Ausland dienenden Soldaten, Staatsbediensteten und anderen Bürgern, die im Ausland nicht-diplomatische, Aufgaben für die Bundesregierung wahrnehmen.

Diplomatenpässe

Diplomatenpässe werden für kanadische Diplomaten ausgestellt, die in anderen Ländern und manchmal in internationalen Organisationen arbeiten. Diese Pässe werden auch den stellvertretenden Vertretern aller Bürger ausgestellt, die mit vorübergehenden offiziellen diplomatischen Missionen betraut sind. Mit diesen Pässen wird dem Inhaber normalerweise diplomatische Immunität gewährt. Sowohl Sonder- als auch Diplomatenpässe werden seit einigen Jahren als elektronische Pässe ausgestellt, um die neue Technologie langsam einzuführen.

Weitere Informationen über den neuen E-Pass findet man auf der Website von Canada Immigration.

 

Ähnliche Artikel & Themen

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish.

Privacy Policy