Die “Northern Woods and Water Route”

von Gary Kiemle

Highway-49Für Freunde unverfälschter Natur, die einmal abseits der gängigen Reisewege mit ihrem Fahrzeug ihr ganz persönliches Kanada erleben möchten, ein Geheimtipp: die “Nördliche Wald- und Wasserroute”, die sich von Winnipeg/Manitoba durch Saskatchewan und Alberta bis nach Dawson Creek/British Columbia zieht. Die Route hat eine Länge von 2400 Km und ist demnach während eines dreiwöchigen Urlaubs bequem zu schaffen. Sie ist relativ wenig befahren. 2120 Km sind asphaltierte Straße,

und nur 280 Km müssen auf Schotterpisten gefahren werden (zumindest nach meinem letzten Kenntnisstand). Sie führt in erster Linie durch einsame Gebiete, die sich durch einen recht großen Tierreichtum auszeichnen und auch für den Angler einiges bieten, aber doch mit herkömmlichem Transportmittel angefahren werden können. Das heißt also, man braucht nicht in ein abgelegenes Gebiet einfliegen, wenn man einen fischreichen See will. Bären, Elche, Hirsche und viele andere Tierarten kann man unter Umständen in ihrer natürlichen Umgebung beobachten. Die “Wald- und Wasser-Route” ist aber auch ein Weg in die noch junge Geschichte Kanadas. Immer wieder begegnet man den Zeugen der Pionierzeit, als Trapper und Goldgräber die einzigen Weißen waren, die in diesen abgelegenen Gebieten lebten. Orte wie Nipavin, Cold Lake, Spirit River oder Overflowing River erinnern an ihren indianischen Ursprung.
Trotz aller Abgeschiedenheit gibt es eine relativ gute Infrastruktur, es treten also kaum Probleme in der Versorgung und bei der Unterbringung auf. Ortschaften und Städte liegen nicht weiter als eine Tagesetappe auseinander. Hier gibt es Läden, Motels, Tankstellen und alle anderen Einrichtungen, die der mobile Urlauber braucht. Wer aber davon unabhängig reisen und Natur hautnah erleben will, wird erstaunlich viele Campingplätze vorfinden, die nicht nur gut ausgestattet sind, sondern vielfach auch an den landschaftlich schönsten Plätzen angelegt wurden.

 

Ähnliche Artikel & Themen

Kommentar verfassen

[script_38]

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

This website uses cookies to improve your experience. We'll assume you're ok with this, but you can opt-out if you wish.

Privacy Policy