Skurriles aus Kanada Nr. 71

von Bernadette Calonego

 

Ich fand diesen Smilie auf einer Sitzbank am Wanderweg.

Text und Foto: Bernadette Calonego

Kanadische Liebesbezeugungen

Würde ich nicht schon so lange in Kanada leben, hätte mich eine Ärztin kürzlich ganz schön aus der Fassung gebracht. Als sie mich wegen einer kleinen Sache behandelte, die eine betäubende Spritze erforderte, redete sie mich ständig mit Kosenamen an. „Die Spritze wird nur ein wenig pieksen, sweetheart“, sagte sie. Und später: „Sie haben sich großartig gehalten, darling.“

Mich verbindet mit der Ärztin keine besondere Beziehung. Aber in Kanada werde ich häufig mit solchen liebevollen Ausdrücken bedacht. „Darf`s noch etwas anderes sein, my love?“, fragte die Verkäuferin im Supermarkt, deren große Liebe ich bestimmt nicht bin. Und die Kellnerin im Fischrestaurant nahm die Bestellung mit den Worten „Sie haben eine sehr gute Auswahl getroffen, dearie“ auf. Als ich die Frau auf dem Postamt nach einer Sondermarke fragte, sagt sie: „Ich habe da etwas ganz Schönes für Sie, honey.“

Ich nehme solche Kosenamen gern entgegen, nur stellt sich mir eine Herausforderung: Mit welchem Kosewort rede ich nun den liebsten Menschen in meinem Leben an, wenn solche Ausdrücke ganz natürlich im Umgang mit fremden Leuten gebraucht werden?

Habt ihr Vorschläge?

 

Die letzte Kolumne verpasst? Hier geht’s zu Skurriles aus Kanada Nr. 70

Neu!  Kalte Klippen

Ein verlassener Zeltplatz. Neben einem Lagerfeuer liegt ein unbekleideter Junge in Fesseln. Eine Schlinge so eng um den Hals, dass sie den Zwölfjährigen bei einer falschen Bewegung erdrosseln würde. Am Tatort liegen Teile des Buches Herr der Fliegen. Eine Geschichte, in der Kinder Kinder töten. Ermittlerin Calista Gates, die neue Polizeichefin in St. Anthony,  glaubt an einen Mordversuch. Denn in dem entlegenen Dorf in Neufundland wurden Zwölfjährige schon früher einmal Todesgefahren ausgesetzt.

Es hört nicht auf: Ein Schüler wird vermisst. Kann ihn die junge Ermittlerin rechtzeitig finden? Und haben die vier Studenten, die nahe St. Anthony einen Eisberg besteigen wollen, etwas mit den Ereignissen zu tun? Calista Gates riskiert den Zorn der Dorfbewohner, um die Schuldigen zu finden.
Hier bestellen: Kalte Klippen 

Ähnliche Artikel & Themen

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Diese Seite verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Mit der weiteren Verwendung stimmen Sie diesem zu.

Datenschutzbestimmungen