RCMP Sammeln und warum

von Tim Jöckel

Mit meiner  ersten Reise nach Kanada , das war 1978 , kam sofort die Lust zum sammeln von NWMP/RCMP  Effekten. Geweckt wurde das Interesse an Kanada und der RCMP durch die alte US Serie “Sergeant Preston of the Yukon”, als Kind habe ich 1967 keine Folge verpaßt und die Comics gab es auch. Obwohl die Serie schon 1955 in den USA in Farbe gedreht wurde. Damals sind mir so einige Fehler nicht aufgefallen.
Früher  war das Sammeln in Kanada noch leichter und man konnte auf den Police Shows, in den USA oder Kanada sehr schöne RCMP  Gegenstände finden. Auch die Preise waren noch erschwinglich. Mit den Jahren konnte ich eine Sammlung von ca. 4000 Effekten aufbauen.

Zum Beispiel die letzte Errungenschaft ist ein alter Buffalo Coat der Royal North West Mounted Police.
Bison Fell ist sehr schwer, und dann noch die Ausrüstung, die Polizei hatte es nicht leicht .

 

Es kommt allerdings nicht auf das sinnlose ansammeln von Effekten an, sondern auch das Verstehen was man sammelt und die Geschichte hinter der Sammlung. Die ist eng verknüpft mit der Geschichte Kanadas. Man lernt also auch über das Land und das Brauchtum. Es macht also nicht die Menge sondern das begreifen  des einzelnen Ojektes. Also wie alt, wann getragen, wo und warum. Und wer waren diese Männer und Frauen.  Das bedeutet man muß die alten Regulations und Manuals von 1873 und später durchlesen. Da kommt schon das erste Problem, wo findet man diese alten Vorgaben. Und wo steht das. Nachdrucke gibt es nicht, schon gar nicht übersetzt.

 

Man kann sich natürlich einfach eine rote Uniform anziehen und sein gefährliches Halbwissen bei Hollywood abgucken, das wäre sehr schlecht und man macht sich lächerlich. Es gibt sie jedoch. Leider fällt das nicht jedem auf, zumal hier in Deutschland keiner richtig RCMP sammelt. Warum, keine Ahnung. Habe ich nie erfahren.
Das große Interesse an der RCMP  ist leider wie ich immer wieder feststellen muß, extrem niedrig in Deutschland.
Ob es nun die Kanadische Botschaft in Berlin ist oder die Kanadischen Stammtische, eigentlich spricht es hier niemanden richtig an. Sehr schade, denn so könnte man der breiten Masse in Deutschland das Land Kanada viel plastischer näher bringen. Zumal die RCMP der Inbegriff Kanadas ist. Die RCMP ist Kanada !!!

Ähnliche Artikel & Themen

Kommentar hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.